AMSC Leonberg e.V.
Allgemeiner Motorradsport-Club e.V.

 Ortsclub im ADAC

Start 

AMSC Leonberg A bis Z                                  

www.amsc-leonberg.de

Ausfahrten
Ein- und Mehrtagesausfahrten gibt es jede Menge, das ist auch der Hauptzweck unseres Clubs. Ob gemütlich, touristisch oder sportlich ist bei uns alles dabei. Ob als Tourguide oder als Mitfahrer ist jeder willkommen.  

Bardienst
Jedes AMSC-Mitglied hat pro Jahr etwa 2-3 mal Bardienst (Clubabend).

Clubanhänger
Der Turm besitzt einen Transportanhänger und einen Motorradanhänger. Diese werden an die Mitglieder kostenfrei verliehen. Der gewünschte Termin der Anhängernutzung wird in den Kalender im Barraum (Pinnwand) eingetragen. Clubveranstaltungen gehen privater Nutzung immer vor. Anhängerschlüssel und die Fahrzeugpapiere werden von den Vorständen ausgehändigt. 

Drehmoment
Bei Ausfahrten nehmen wir Rücksicht auf das jeweilige Leistungsvermögen der teilnehmenden Motorräder. Zum Teil wird auch in zwei Gruppen unterteilt.

Enduro
Wir haben einer Endurofraktion im Club. Einige machen bei 3h oder 4h Endurorennen mit. Weitere Schwerpunkte sind Urlaub in die Alpen oder Pyrenäen um mal auf nicht asphaltierten Straßen und Wegen zu fahren.
Ansprechpartner: Ina + Norbert
  Mail an: enduro@amsc-leonberg.de 

Fashion
Als Begrüßungsgeschenk erhält jedes neue Mitglied ein AMSC-T-Shirt. Außerdem kann man AMSC-Fleecejacken und AMSC-Westen käuflich erwerben.
Ansprechpartner: Thomas S.

Gründung
Am 28.08.1950 trafen sich im Gasthaus "Sonne" in Leonberger Motorradfahrer und gründeten den MSC Leonberg e.V. (Motorsport-Club). 1952 wurde der Verein umbenannt und hieß nun AMSC (Automobil und Motorsport-Club). Seit 1987 steht die Abkürzung AMSC für den Allgemeinen Motorradsport-Club Leonberg e.V.. Mehr zur Geschichte des Vereins gibt es unter der
Vereins-Chronik.

Homepage
Neuigkeiten, wie aktuelle Termine, Berichte von Ausfahrten und Urlaube etc. gibt es alles auf dieser Club-eigenen Homepage.

Interessengruppen
Im Club gibt es verschiedene Interessengruppen, so daß für (fast) jeden etwas dabei ist. Tourer, Fernreisende, Endurofahrer, Sportler, Oldtimer- und Klassikliebhaber, Gespannfahrer findet man immer zum Erfahrungsaustausch, Ausfahrten, Reisen oder Benzingesprächen.

Jahreshauptversammlung
Die Hauptversammlung findet mindestens einmal pro Jahr statt, beider alle wichtigen Themen angesprochen werden.

Kolonne
Bei Ausfahrten wird bei uns auf jeden Rücksicht genommen. Kolonne fahren heißt auch, daß nach den Hintermann/frau geschaut wird, damit die Gruppe nicht auseinanderfällt. Spätestens beim nächsten  Abbiegen wird gewartet.

Laverda
Einmal im Jahr treffensichdie Laverda-Freunde im Turm. Ansprechpartner: Manne B.

Mitgliedsbeiträge
Die aktuellen Mitgliedsbeiträge sind derzeit Einzelmitgliedschaft: 70 € Jahresbeitrag und die 
Familienmitgliedschaft: 90 € Jahresbeitrag
(auch nicht-eheliche Lebensgemeinschaft)
Ermäßigter Beitrag: 50 € Jahresbeitrag
(Schüler, Auszubildende, Rentner, Studenten)
Sofern im Mitgliedsantrag eine Einzugsermächtigung erteilt wurde, wird der Mitgliedsbeitrag nach der Jahreshauptversammlung abgebucht.
Ansprechpartner: Thomas S.

Newsletter
Bekommt jedes Mitglied mit E-Mail-Adresse automatisch zugeschickt. Hierin gibt es aktuelle Clubinfos z.B. zu Ausfahrten, Veranstaltungen oder Arbeitseinsätzen. Außerdem wird in regelmäßigen Abständen die aktuelle Adressliste der Mitglieder verschickt. 

Oldtimerstammtisch
Bereits seit Juni 2001 erfreut sich unser Stammtisch für Motorradoldtimerfreunde großer Beliebtheit. Er trifft sich jeden ersten Donnerstag ab 19.00 Uhr im Start- und Zielturm. Für Essen und Getränke wird bestens gesorgt. Für das Sommerhalbjahr werden gemeinsame Ausfahrten geplant. Im September findet zum Saisonabschluss traditionell eine gemeinsame Wochenendausfahrt statt. Ansprechpartner: Thomas S. Infos und Anfragen:  oldtimer@amsc-leonberg.de

Pins
Es gibt neben der Clubfashion auch AMSC-Pins zum Aufnähen und AMSC-Aufkleber. Ansprechpartner: Thomas S.

Reifenmontiermaschine
Mit der Club-eigenen Reifenmontiermschine kann das neue Gummi auf die Felge aufgezogen werden. Noch nie gemacht - kein Problem - Die Clubkollegen helfen.

Suzuki-Wasserbüffel
Einmal im Monat treffen sich die Freunde der Wasserbüffel bei uns im Turm. Alle zwei Jahre findet das Wasserbüffeljahrestreffen am Turm statt.
Infos zum Wasserbüffelclub unter:
www.wasserbueffel-club.de

Turm
Unser Clubheim, der Start- und Zielturm wurde im Jahre 1956 von den Firmen Bosch und Daimler gestiftet. Nachdem im Jahre 1965 der damalige Innenminister Hans Filbinger aus Sicherheitsgründen weitere Rennsportveranstaltungen auf dem Solitude-Ring untersagte, wurde es auch um den Turm ruhig. Seit dem 01.08.1981 hat der Eigentümer ADAC den Turm dem AMSC Leonberg e.V. als Clubheim zur Verfügung gestellt. Anfangs war der Turm zwar schon mit fließend Wasser, elektrischem Strom und viel Platz ausgestattet, aber es hatte sich in annähernd 2 Jahrzehnten jede Menge Unrat angesammelt der beseitigt werden musste, teilweise mussten sogar Wände wieder beseitigt werden, die nachträglich eingebaut worden waren. Das harte Stück Arbeit der Vereinsmitglieder hat sich gelohnt!

Urlaub
Lust auf Urlaub mit dem Motorrad ? Viele Mitglieder machen miteinander Urlaub mit und um das Motorrad. Ob touristisch, sportlich, auf oder abseits asphaltierter Wege, es findet sich immer jemand, der auch dazu Lust hat.

Veranstaltungen
Die Clubtermine (Ausfahrten, Treffen etc.) werden durch Aushang an der Pinnwand im Turm und auf der Internetseite bekannt gegeben. Detaillierte Infos über Veranstaltungen können per E-Mail verschickt oder auf der Internetseite eingestellt werden. Bitte rechtzeitig die Info an den Webmaster schicken. Ansprechpartner: Michael

Werkstatt
Jedes AMSC-Mitglied kann zusätzlich auch Mitglied in der Werkstatt AG werden. Hierfür ist ein gesonderter Beitrag für die Werkstattkasse zu entrichten. Hierfür werden Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien angeschafft. Jedes Mitglied der Werkstatt AG bekommt einen Werkstattschlüssel. Ansprechpartner: Ralf C.

Zylinder
Benzingespräche, Unterstützung bei Reparaturen, Ausfahrten gibt es sehr viel bei uns....