AMSC Leonberg e.V.
Allgemeiner Motorradsport-Club e.V.

 Ortsclub im ADAC

Start 

Saisoneröffnungsausfahrt 2006

Ausfahrten

 

Am 01. April war es mal wieder soweit. Der AMSC startete offiziell in die Saison. Das Ziel war der "Heilige" in Zwiefaltendorf. Leicht verspätet machten sich bei trockenem Wetter die 9 Teilnehmer plus Guide vom Turm in Richtung Schwäbische Alb auf. Gegenüber dem letzten Jahr ergab sich hier ein Plus von sage und schreibe 450%, wobei die vielleicht auch an der etwas geringen Anzahl im Vorjahr liegen könnte.

Über Tübingen und Gomaringen ging es bei Genkingen auf die Alb und teilweise noch an Schneeresten vorbei in Richtung Lautertal. Die Lauter lief aufgrund der voran gegangen Regenfälle und Schneeschmelze über. Nach einer kurzen Spaltung der Gruppe aufgrund unterschiedlicher Geschwindigkeitsvorstellungen inner Orts, wie außer Orts, gab es noch eine gemeinsame Schleife ins Donautal. Dort verwandelte die Donau das gesamte Tal in eine große Seenplatte.

Beim Heiligen (so genannt, weil er am heiligen Sonntag nie auf hat) haben wir es uns bei Zwiebelrostbraten und Käsespätzle rundum gut gehen lassen, bevor wir, wahrscheinlich doch etwas zu spät den Heimweg antraten. Kurz vor Münsingen erwischte uns eine Regenfront, die dafür sorgte, dass sich die Gruppe sehr schnell in alle Winde zerstreute. Allerdings hörte der Regen schon kurz nach Reutlingen auf, so dass die meisten Teilnehmer trockenen Rades zu Hause ankamen. Im Vergleich zur Saisoneröffnungsausfahrt im letzten Jahr konnte man diese kurze Dusche sowieso nur als erhöhte Luftfeuchtigkeit deklarieren.

Fazit: Saisoneröffnungen Anfang April erfordern immer regenfeste Kleidung... 
         …und übrigens gibt es kein schlechtes Wetter, sonder nur schlechte Kleidung !!!